Lebensmitteltechnologe/in EFZ, Fachrichtung Trockenware

Du hast den richtigen Riecher für verlockende Geschmackserlebnisse.

Als Lebensmitteltechnologin / Lebensmitteltechnologe arbeitest Du in industriellen Betrieben. Du stellst Nahrungsmittel und Getränke her. Für die Produkte hältst Du Dich an Rezepte und wägst, mischst und portionierst die Rohstoffe.

Hast Du Freude an der Zubereitung von Speisen und Getränken? Interessierst Du Dich für Chemie und Biologie? Wenn Du diese zwei Fragen mit "Ja" beantwortest, haben wir die ideale Lehrstelle für Dich! In diesem Beruf erwartet Dich ein vielfältiges Berufsfeld, in welchem Du Deine Fähigkeiten in vielen Bereichen unter Beweis stellen kannst.

Als Lebensmitteltechnologe/-in verarbeitest Du Rohstoffe, Hilfs- und Zusatzstoffe gemäss Rezept und überprüfst diese auf ihre Qualität. Auch für die Einrichtung und Steuerung der Maschinen bist Du verantwortlich. In den chemischen und mikrobiologischen Analysen kannst Du Dein Wissen im Bereich der Naturwissenschaften anwenden. Als Lebensmitteltechnologen/innen müsst Du jederzeit die zahlreichen Sicherheits- und Hygienevorschriften einhalten und trägst eine grosse Verantwortung.


Anforderungen

Als Lebensmitteltechnologin und Lebensmitteltechnologe solltest Du eine rasche Auffassungsgabe mitbringen und dich für die technische Entwicklung und deren Neuerungen interessieren. Ebenso gefragt sind ein guter Geruchs- und Geschmackssinn. Von grosser Bedeutung ist auch Dein Hygiene-Bewusstsein, welches Du in diesem Beruf tagtäglich unter Beweis stellen wirst.

Für diesen Beruf brauchst Du gute Noten in den Fächern Mathematik und Naturwissenschaften. Zudem solltest Du Freude am Experimentieren, Erforschen und Analysieren mitbringen. Ebenso gefragt sind vernetztes Denken, hohe Selbständigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit. Ganz wichtig ist auch die Fähigkeit sich in einem Team zu integrieren und dieses tatkräftig zu unterstützen.

Schulabschluss
Als künftige/r Lebensmitteltechnologe/-in EFZ benötigst du einen Abschluss auf dem obersten Niveau einer dreiteiligen Oberstufe der Volksschule.

Wir unterstützen den Besuch der Berufsmaturitätsschule. Dieser ist jedoch nicht zwingend für eine erfolgreiche Berufslehre als Lebensmitteltechnologe/-in EFZ.

Bleib auch beruflich am Ball

Wer in der sich stetig wandelnden Berufswelt erfolgreich sein will muss seinen Horizont erweitern. Immer wieder. libs bietet eine breite Palette an soliden Grundausbildungen.

Doch wer in seinem Beruf weiterkommen will, muss seine Fähigkeiten und sein Wissen stetig ausbauen.
Gerne verweisen wir auf zahlreiche Weiterbildungsstätten.