AutomatikmonteurIn EFZ


AutomatikmonteurInnen EFZ bauen elektrische Steuerungen und Energieverteilungen, fertigen elektrische Wicklungen und lokalisieren und beheben Störungen an Maschinen.
 

Zusammen mit anderen Fachleuten bearbeitest du Aufträge oder Projekte, bestückst und lötest Printplatten und führst Inbetriebnahmen und Funktionskontrollen durch.
 

Hinzu kommt das Verdrahten und Prüfen von elektronischen Geräten sowie die Wartung von Betriebseinrichtungen.


Anforderungen

AutomatikmonteurInnen EFZ zeichnen sich aus durch wirtschaftliches und ökologisches Denken und Handeln aus. Ihre Aufträge realisieren sie systematisch und weitgehend selbständig. Als AutomatikmonteurIn EFZ  hast du Interesse an technischen Zusammenhängen, ein gutes Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick. Zudem bist du sorgfältig, geduldig, zuverlässig und teamfähig.

Der Beruf ist eng verwandt zu den Berufen AutomatikerIn EFZ und ElektronikerIn EFZ und richtet sich an Leute mit vorwiegend handwerklichem Geschick. Sie müssen in der Lage sein, selbständig zu arbeiten und komplexe Aufträge in Zusammenarbeit mit Fachleuten zu erledigen.

Gute Noten in den mathematischen Fächern sind Voraussetzung für diesen Beruf. Nach erfolgreichem Lehrabschluss haben AutomatikmonteurInnen EFZ die Möglichkeit mit einer zweijährigen Zusatzlehre den Abschluss als AutomatikerIn EFZ oder ElektronikerIn EFZ zu erwerben. Da der Arbeitsmarkt neben Leuten in der Entwicklung auch «Praktiker» braucht, steigt die Nachfrage nach diesem Beruf stetig.

Schulabschluss

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Mittlere oder obere Schulstufe

Weiterbildung
Nach erfolgreichem Lehrabschluss haben AutomatikmonteurInnen EFZ die Möglichkeit mit einer zweijährigen Zusatzlehre den Abschluss als AutomatikerIn EFZ oder ElektronikerIn EFZ zu erwerben.

Bleib auch beruflich am Ball

Wer in der sich stetig wandelnden Berufswelt erfolgreich sein will muss seinen Horizont erweitern. Immer wieder. libs bietet eine breite Palette an soliden Grundausbildungen.

Doch wer in seinem Beruf weiterkommen will, muss seine Fähigkeiten und sein Wissen stetig ausbauen.
Gerne verweisen wir auf zahlreiche Weiterbildungsstätten.

Bewirb dich jetzt!